Waldgeheimnis

Projektbeschreibung - "Geheimnisse im Wald"

Waldgeheimnisse2Heute konnte man schon richtig den Winter spüren, als wir mit einer kleinen SchülerInnengruppe wiederum im Rahmen eines Projekttages auf die Hungerburg fuhren.
Es war für uns Lehrpersonen (heute inklusive einer Sozialpädagogikstudentin) gar nicht so einfach, die Gruppe zu motivieren, da eigentlich alles gegen einen Aufenthalt in der Natur sprach: Es war kalt, nass, nebelig, ungemütlich usw.
Auch die ersten Spiele wurden nur widerwillig angenommen. Dabei ging es um das Erraten verschiedener Begrifflichkeiten, die alle mit Gemeinschaft und dem Miteinander zu tun hatten: z.B. Verantwortung, Zusammenhalt, usw. Die SchülerInnen versuchten den von einer Lehrperson umschriebenen Begriff zu erraten und durften dann, wenn sie wussten um welches Wort es sich handelte, eine Art "Wettlauf" (nur kurze Schritte gehend, Tannenzapfen balancierend, o.ä.) zu einer Glocke veranstalten. Wer als Erster klingelte UND den richtigen Begriff nennen konnte, hatte diese Runde gewonnen..
Viel Freude bereitete allen das Gestalten des "Peace"-Symbols auf einer schneebedeckten Lichtung. 
Anschließend suchten wir uns einen geschützten Jausenplatz unter einem großen Baum und ließen uns die mitgebrachte Jause schmecken. Kurz bevor wir den Bus zur Klinik bestiegen, beendeten wir auch den heutigen Tag mit einer Feedback-Runde, bei der jeder TeilnehmerIn sagen durfte, wie es ihm/ihr heute gefallen hat: Es war schön zu hören, dass nach anfänglicher Skepsis ein durchwegs positiver Gesamteindruck und bleibende Erinnerungen (an die Gemeinschaft) im Vordergrund standen!

 

 

Bilder von unserem Projekt

Waldgeheimnisse4

Waldgeheimnisse3

Waldgeheimnisse1

 

Kontakt

Heilstättenschule Innsbruck Heilstättenschule Innsbruck
Anichstraße 35
A-6020 Innsbruck
Österreich


Heilstättenschule Innsbruck
Anichstraße 35
6020 Innsbruck
Tel.: (0512) 504-22484 direktion@heilstaettenschule.tsn.at