Ei- Tempera

Workshop- Angebot des Kulturservice

 

Eitempera

Frau Mag. Ina Hsu bot im Rahmen des Kulturservices einen Workshop mit dem Thema „Eitempera“ für die Schüler/innen der Heilstättenschule an.

Bepackt mit Farben, Pinseln, Holzplatten, Klebstoff und verschiedenen anderen Unterlagen betrat Ina Hsu die Kinderklinik.


Eitempera1Nach einer freundlichen  Begrüßung verwandelten wir die Klasse in ein Atelier. Ina startete mit einer leicht verständlichen Einführung in die Farbenlehre und erläuterte die Mischungsverhältnisse der Grundfarben.
Nachdem sie im gemeinsamen Gespräch mit den Schüler/innen den Ursprung der Farben besprochen hatte, durften  Eitempera-Farben hergestellt und ein Farbkr
Eitempera2eis angefertigt werden.   

Anschließend ging es an ein ganz besonderes Werkstück. Ina hatte für alle eine Holzplatte und verschiedene Bildausschnitte mitgebracht. „Blind“ durften sich die Schüler/innen einen Bildausschnitt aus einer Schachtel ziehen und diesen auf die Holzplatte kleben.
Der ArbeitsauEitempera3ftrag bestand darin, ein Bild aus der eigenen Phantasie entstehen zu lassen.
Die Kunstwerke können sich sehen lassen und aus den regen Gesprächen während des Malens w
ar die Begeisterung der Schüler/innen deutlich erkennbar.

                           Marlies Hornsteiner, Josef Blasinger

               

 

 

 

 

 

                                                      

 

 

Kontakt

Heilstättenschule Innsbruck Heilstättenschule Innsbruck
Anichstraße 35
A-6020 Innsbruck
Österreich


Heilstättenschule Innsbruck
Anichstraße 35
6020 Innsbruck
Tel.: (0512) 504-22484 direktion@heilstaettenschule.tsn.at